Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Wasserwirtschaftsamt

Wertstoffhof Wolfersdorf

Wertstoffhof Wolfersdorf
Hausanschrift: Am Bauhof 10 85395 Wolfersdorf
Telefon: 08168 9447

Öffnungszeiten:

Freitag 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

 

Altpapiertonne

 

Die Firma Heinz, Moosburg bietet für die Privathaushalte eine Altpapiertonne 240 l an. Die Entsorgung dafür ist kostenlos.

Infos unter 08761-680-361 oder unter www.papiertonne.de

 

Baum- und Strauchschnitt

Kann ganzjährig kostenlos am Wertstoffhof abgegeben werden.

 

Bauschutt und Erdaushub

Sehr kleine Mengen können am Wertstoff kostenlos entsorgt werden. Größere Mengen müssen zu einer Bauschuttdeponie gebracht werden.

 

Entleerung der Biotonne

im 14tägigen Rhythmus jeweils freitags.

 

Entleerung der Restmülltonne

im 14tägigen Rhythmus jeweils mittwochs.

 

Gelber Sack

Die Abfuhr erfolgt alle vier Wochen donnerstags. Gelbe Säcke sind am Wertstoffhof erhältlich.

Hinweis: Die gelben Säcke dürfen frühestens einen Tag vor der Abholung am Straßen- bzw. Gehwegrand bereitgestellt werden.

 

Kühlgeräte

Können an den Wertstoffhof kostenlos angeliefert werden.

 

Problemmüll

Während des Jahres können kostenlos die Problemabfälle bei den Problemaktionen in der Gemeinde abgegeben werden. Die Termine entnehmen Sie bitte der Presse oder aus dem Entsorgungskalender. Sonder- bzw. Problemmüll wie Beizen, Lösungsmittel, Säuren, Laugen, ölhaltige Produkte, Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Gifte, Chemikalien und ähnliche Abfälle dürfen wegen der Schädlichkeit auf keinen Fall mit dem Hausmüll entsorgt werden.


Feuerlöscher und Autobatterien werden nicht angenommen! Sie sind über den Fachhandel zu entsorgen.

 

Beim Altöl besteht Rücknahmeverpflichtung des Handel.

 

ROTE TONNE

Die ROTE TONNE ist das Sammelsystem für leere Tintenpatronen, Tonerkartuschen, CDs / DVDs und Blu-Ray Discs
und steht an Ihrem Wertstoffhof bereit.

 

Sperrmüll

Sperrmüll kann in geringen Mengen am Wertstoffhof entsorgt werden. Pro angefangenem halben Kubikmetwer Sperrmüll wird vom Landkreis eine Gebühr von 2,50 EUR erhoben.

 

Abfuhränderungen wegen der Feiertage werden in der Presse bekannt gegeben.


 

drucken nach oben